Airlite Purelight Interior – 5 Kg Weiss

CHF170,00

Kategorien: ,

Airlite Purelight Interior

Airlite ist eine revolutionäre neue Wandfarbe. Die Wandfarbe enthält eine Reihe patentierter Technologien, um Schadstoffe aus der Luft zu reduzieren, Schimmel und Bakterien von der Wandoberfläche zu entfernen und schlechte Gerüche zu beseitigen. Es verhindert ebenso, dass sich Staub und Schmutzpartikel an den Wänden absetzen und diese somit eine lange Zeit sauber bleibt. Die Farbe wird durch Licht aktiviert und behält seine Wirksamkeit im Laufe der Zeit bei, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Technische Daten

Aufgrund seiner speziellen anorganischen Zusammensetzung befindet sich die Wandfarbe in der Brandklasse A2-s1, d0 (nichtbrennbar mit brennbaren Bestandteilen), basierend auf den Ergebnissen der Brandverhaltenstests, UNI EN 13501-1: 2009.

Mit einem VOC-Gehalt im gebrauchsfertigen Produkt von weniger als 0,1 g / l, ist es mehr als 300-mal niedriger als die in der europäischen Gesetzgebung festgelegten Grenzwerte (europäische Richtlinie 2004/42 / EG).

Airlite ist LEED-, WELL- und BREEAM-konform: Airlite-Produkte trägen dazu bei, Punkte für die LEED-, WELL- und BREEAM-Zertifizierung von Gebäuden zu erhalten.

Verringerung von Krankheitserreger

Die Anti-Verschmutzungs-Technologie reinigt die Luft von schädlichen Substanzen, beseitigt Viren, Bakterien und Sporen. Es bekämpft aber auch permanent Gerüche, wie z. B. Lebensmittel- oder Zigarettengerüche und verhindert dass sich Schmutz an den Wänden absetzt, wodurch die Räume hygienischer und komfortabler werden. Sinnvoll ist die Nutzung in öffentliche Räume wie z.B. Schulen, Krankenhäuser und Ämter, da Airlite die Bildung von schwere Krankheitserregern (Viren und Bakterien) verringert.

Airlite und die Umwelt

Airlite hat die selbe Reinigungskraft wie ein Baum oder anders gesagt: Ein mit Airlite gestrichener Quadratmeter hat die gleiche Wirkung wie ein Quadratmeter Holz. Es ist in der Lage innerhalb von 12 Stunden 0,059 g Stickoxide zu neutralisieren.

Ein Fahrzeug mit der Euro-6 Norm (der umweltfreundlichste) emittiert 0,06 g Stickoxide (welches für die Bildung von Feinstaub und Ozon verantwortlich ist). Das bedeutet: Eine mit Airlite gestrichene Fläche, in der Grösse von einem Fußballfeld (7200 Quadratmeter), ist ausreichend um täglich die Emissionen von ca. 950 Autos (Durchschnittswert: 12km Fahrt pro Tag) auszugleichen. Stellt Euch jetzt eine Innenstadt vor, in der alle Gebäude mit Airlite gestrichen wurden. Wir denken dass das etwas bewegen könnte und deswegen Airlite.